14.06.2019

Premiere beim Tag der Franken 2019: Erstmals eigenes Lied

Premiere beim Tag der Franken 2019: 
Erstmals eigenes Lied
Kristina Jakobs (Bildmitte) nahm das Lied zum Tag der Franken 2019 an verschiedenen Orten in Neustadt bei Coburg und Sonneberg auf. Da durfte auch ein Besuch in der Plüti Sonneberg nicht fehlen. (Foto: Burkhard Graf)

Premiere beim Tag der Franken 2019: Erstmals eigenes Lied

Premiere beim Tag der Franken 2019: 
Erstmals eigenes Lied
Kristina Jakobs (Bildmitte) nahm das Lied zum Tag der Franken 2019 an verschiedenen Orten in Neustadt bei Coburg und Sonneberg auf. Da durfte auch ein Besuch in der Plüti Sonneberg nicht fehlen. (Foto: Burkhard Graf)

Es ist eine weitere Premiere: Nicht nur, dass der 14. Tag der Franken am Sonntag, 7. Juli erstmals länderübergreifend gefeiert wird. Erstmals wird es auch ein eigens komponiertes Lied zum Tag der Franken geben. Kristina Jakobs hat den Song komponiert und zusammen mit Schülerinnen und Schüler der Musikschule Sonneberg aufgenommen. Nicht nur Bezirkstagspräsident Henry Schramm ist begeistert.

„Ein gemeinsamer Tag der Franken in Neustadt bei Coburg und Sonneberg, sozusagen über die bayerische Grenze hinaus, diese Idee hat mich vor zwei Jahren gleich begeistert! Da war mir schon klar, das ist es wert, ein Lied dazu zu schreiben“, erzählt Kristina Jakobs die Hintergründe über die Entstehung des ersten eigenen Liedes zum Tag der Franken. Die gebürtige Sonnebergerin, die heute in Neustadt bei Coburg lebt, fand auf Anhieb zahlreiche begeisterte Unterstützer aus beiden Städten. „Ein echtes gemeinsam-fränkisch-starkes Projekt, das hoffentlich bei den Menschen hier viel gute Laune verbreitet und bewusst macht, wie schön es ist hier frei und grenzenlos leben zu dürfen - in unserer Spielzeugregion, umgeben von herrlicher Natur und natürlich mit den besten Klößen und Bratwürsten. Ich wünsche mir, dass Lied und Video dazu beitragen, viele Gäste aus nah und fern zu uns zu locken“, schwärmt die Musiklehrerin und preisgekrönte Liedermacherin.

Großes Engagement 

Eine Einstellung, die ansteckt, wie man unschwer bei der Präsentation anlässlich der offiziellen Pressekonferenz zum Tag der Franken erkennen konnte. „Das Engagement der beiden Ausrichterstädte ist großartig. Schön zu sehen ist, dass sich auch viele Vereine, Unternehmen und Initiativen aus der Bürgerschaft einbringen, wie Frau Jakobs mit ihrem Chor“, zeigte sich nicht nur Bezirkstagspräsident Henry Schramm begeistert von der professionellen Aufnahme. Auch Oberbürgermeister Frank Rebhan und sein Sonneberger Kollege Dr. Heiko Voigt waren angetan. „Dass Neustadt und Sonneberg immer mehr zu beider Vorteil zusammenarbeiten, ist mir ein echtes Herzensanliegen. Und genau diese Herzlichkeit spricht aus dem Lied von Frau Jakobs. Ich bin sicher, der Funke aus ihrem Lied springt über und bringt die Menschen aus beiden Städten noch mehr zusammen“, unterstreicht Frank Rebhan. Und Dr. Heiko Voigt ergänzt: „Sonneberg und Neustadt sind ein Paradebeispiel dafür, dass 1 plus 1 manchmal mehr ist als zwei. Doch in der Zusammenarbeit unserer beiden Städte geht es nicht nur um Projekte und Prozesse. Es geht uns darum, dass die Menschen in ihrem gemeinsamen Lebensraum einen Mehrwert haben und sich hier noch wohler fühlen. Und genau das bringt das Lied von Kristina Jakobs zum Ausdruck.“

Das Lied mit dem Titel „Gemeinsam. Fränkisch. Stark“, zugleich Motto des Tags der Franken 2019, ist auf der Homepage zum Tag der Franken 2019 unter www.tagderfranken2019.de abrufbar. Dort ist auch eine Übersicht über die weit über 100 Veranstaltungen zum Tag der Franken zu finden.  

Tag der Franken 2019

Den Höhepunkt am Tag der Franken 2019 bildet am Sonntag, 7. Juli der Festakt mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder und seinem thüringischen Amtskollegen Bodo Ramelow, der um 11 Uhr im Sonneberger Gesellschaftshaus stattfinden wird. „Die offizielle Festveranstaltung mit anschließendem Staatsempfang steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen“, betonte Bezirkstagspräsident Henry Schramm. Erforderlich sei lediglich eine Anmeldung über die Homepage. Der Tag der Franken 2019 beginnt bereits um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, ehe sich nach dem Festakt ein großer Schützenumzug durch die Sonneberger Innenstadt anschließt. Auf der Festmeile in Neustadt bei Coburg wird zudem den ganzen Tag über ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Altersschichten mit einem gesamtfränkischen Kirchweihtreffen, einer Oldtimershow und Livemusik sowie eine Vielzahl kulinarischer Genüsse geboten.

Biografie Kristina Jakobs

Kristina Jakobs, geb. 1969, wuchs in Sonneberg auf und wohnt seit zehn Jahren in Neustadt bei Coburg. Nach ihrem Studium der klassischen Gitarre in Weimar erhielt sie mehrere Preise bei Internationalen Wettbewerben, unter anderem in Esztergom, Ungarn oder in Havanna, Cuba. Nach der Wende schloss sie ihre Ausbildung als Diplom-Musikerin und staatlich geprüfte Musiklehrerin ab und lies sich in Ingolstadt zur Hebamme ausbilden. Nach ihrer Rückkehr in den Coburger Raum war sie als zunächst als Hebamme, später als Musikschullehrerin in Rödental und seit 2011 in Sonneberg im Einsatz. Sie sagt von sich selbst: „Erst habe ich Musik studiert, später als Hebamme das Leben, heute schreibe und singe ich Lieder über das Leben.“ Seit sechs Jahren widmet sie sich wieder verstärkt der Musik und hat mit ihrem Mann Christoph Jakobs das Schirmtheater „Musenkuss“ gegründet, das auch in Kindergärten und Grundschulen länderübergreifend aktiv ist.

Highlights

 

Fr

28

Jun

 

 

 

So

07

Jul

ab 22:00 Uhr

Ausstellung

Illumination 'Lichtkunst im Park'

96465 Neustadt bei Coburg

Details lesen

 

 

Fr

05

Jul

ab 17:30 Uhr

Fest

175. Sonneberger Vogelschießen

96515 Sonneberg

Details lesen

 

 

So

07

Jul

ab 13:15 Uhr

Sonstiges

Großer Schützenumzug - 175 Jahre Vogelschießen

96515 Sonneberg

Details lesen

 

 

So

07

Jul

ab 12:00 Uhr

Sonstiges

Wasserstoff in der Praxis erleben für Groß und Klein

96465 Neustadt b.Coburg

Details lesen